Seit einigen Wochen nutzen die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Anwaltshotline RA-Assist die Cloud-Kanzleilösung Rainmaker für die Entgegennahme und erweiterte Fallbearbeitung. Dabei wurde vom Rainmaker Entwicklungsteam eine angepasste Fall-Annahmemaske entwickelt, welche den Besonderheiten einer juristischen Hotline Rechnung trägt.

Für die Entwickler ist dabei das Feedback der Berater am Telefon ungeheuer wertvoll. Rainmaker vereint dabei viele neue Funktionen, die für zügige Beratung und automatisierte Fallbearbeitung einer solchen Beratungsform wichtig sind. E-Mails und Dokumente müssen sehr schnell mit wenigen Mausklicks zur Verfügung stehen, relevante Daten schnell und schnörkellos erfasst werden können. Dabei erweist sich die Konzeption von Rainmaker als Legal-Tech Plattform als ausgesprochen vorteilhaft. Viele vernetzte Anwendungen, die für Recherche, Beratung und Dokumentenerzeugung zusammenspielen, ermöglichen den Beratern eine exzellente Beratungsqualität und gleichzeitig höchste Effizienz.